Kurs 7

Multifokallinsen / EDOF-Linsen und Monofokallinsen der nächsten Generation

Ziele

Ziel des Kurses ist es, die Besonderheiten bei der operativen Versorgung von Patienten mit den verschiedensten Intraokularlinsen mit erweitertem Sehspektrum - von der Patientenselektion zur Operation und bis zur Nachbetreuung - zu erörtern. Vorkenntnisse und operative Erfahrungen mit Techniken der Katarakt-Operation sind erforderlich.

Inhalt

Es werden die einzelnen Schritte bei der Voruntersuchung zur Katarakt-Operation in Hinblick auf Implantationen von IOLs mit erweitertem Sehspektrum von nah bis fern besprochen. Ferner wird auf die Indikation torisch multifokal, trifokal und torisch trifokal oder monofal „der nächsten Generation“ eingegangen. Auch der Umgang mit unzufriedenen Premiumlinsenpatienten wird besprochen.

Adressaten

Jeweils mit operativen Vorkenntnissen:
• Weiterbildungsassistent/-in
• Facharzt/-ärztin in Klinik
• Niedergelassene/r Arzt/Ärztin

Leitung 

Dr. Stefanie Schmickler (Ahaus)

Referenten

Prof. Dr. Dr. Fritz H. Hengerer (Frankfurt/Main)
Prof. Dr. Stefan Pieh
(Wien/A)

Zeit

Freitag, 11. Februar 2022
14:30 Uhr – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

max. 40 Personen

Preis

Anmeldung            bis 16.1.2022      ab 17.1.2022
DGII-Mitglieder      € 25,-                 € 35,-
Nichtmitglieder      € 60,-                  € 70,-

Pro Teilnehmer erhebt die DGII einmalig einen zusätzlichen Betrag von Euro 5,-, der vollständig an die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. abgeführt wird.

Eine Teilnahme kann unabhängig vom DGII-Kongressbesuch erfolgen.
Eine Teilnahme ist nur bei Vorauszahlung möglich!

Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+