online-Forum

Wissenschaftliches Programm - Freitag

Freitag, 27. Februar 2015

Friedrich-Weinbrenner-Saal (EG)

9:00 - 10:35 Uhr
I. Wissenschaftliche Sitzung
Neue Diagnostik - Biometrie

Vorsitz: Ekkehard Fabian (Rosenheim) Duy-Thoai Pham (Berlin)



001
R Mike P. Holzer (Heidelberg)
Surgical Guidance Systeme in der Augenheilkunde



002 V Erica Paulo, C. Eckardt (Frankfurt/Main)
Head up-Chirurgie aus der Sicht eines jungen Kataraktoperateurs



003
V
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Vergleich der Biometriedaten zweier Biometriegeräte: Partielle Cohärenz Biometerie gegen ein neues “swept source” OCT Biometer



004
KV
Christoph von Sonnleithner, A. Naab, T. Brockmann, N. Torun,
E. Bertelmann (Berlin)
Klinische Ergebnisse und Aberrationen höherer Ordnung nach Implantation von 4 verschiedenen torischen Intraokularlinsen



005
R
Florian T. A. Kretz (Heidelberg)
Neue Anwendungsbereiche für das OCT



006
V
Alexandra Kotouza, P. Hoffmann, M. Abraham (Castrop-Rauxel)
Vergleich eines OCT-basierten und eines OLCR-Biometers hinsichtlich Messwerten und Erfolgsquote bei sehr dichter Katarakt



007
V
Matthias Elling, S. Hauschild, T. Schultz, H.B. Dick (Bochum)
Hohe Zielrefraktionsabweichung nach komplikationsloser Kataraktoperation



008
R
Wolfgang Haigis (Würzburg)
Kann die intraoperative Aberrometrie das refraktive Ergebnis verbessern?



10:35 - 11:05 Uhr
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

Die Firmen & laden Sie zur Kaffeepause ein



11:05 - 12:10 Uhr
II. Wissenschaftliche Sitzung
Eröffnungssitzung

Vorsitz: Gerd U. Auffarth (Heidelberg) Albert J. Augustin (Karlsruhe)

Prof. Dr. Albert J. Augustin (Karlsruhe)
Begrüßung durch den Tagungspräsidenten

Begrüßung durch einen Vertreter der Stadt und des Klinikums Karlsruhe



009
R
Prof. Dr. phil. Gregor Paul (Karlsruhe)
Gestaltwahrnehmung: Kreatives Sehen als Katalysator schöner Kunst



010
Prof. Dr. Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Eröffnungsrede des DGII-Präsidenten und Verleihung des / -Wissenschaftspreises 2015 und des -Publikationspreises 2014



011
R
Prof. Dr. Martin Wenzel (Trier)
Umfrageergebnisse der DGII/DOC/BVA



12:00 - 13-10 Uhr
Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung

Die Firma lädt Sie zum anschließenden Kaffee ein



13:00 - 14:45 Uhr
III. Wissenschaftliche Sitzung
IOL-Katarakt


Vorsitz: Heike Häberle (Berlin) Jörn Kuchenbecker (Berlin)



012 R Abhay R. Vasavada (Ahmedabad/IND)
Recent advancement in Phaco-Technology



013 KV Jan M. Vetter, C. Wirbelauer (Berlin)
Verbesserung der Phakotip-Geometrie bei der torsionalen Phakoemulsifikation von harten Linsentrübungen



014 V Jörg C. Schmidt, E. Vilms (Duisburg)
Die frown incision bei der kombinierten Kataraktchirurgie mit Vitrektomie als stabiler Zugang



015 KV Hanna Zuche1, E. Morinello2, An. Viestenz1, M. Fiorentzis1, T. Volk2, B. Seitz1, Ar. Viestenz1 (1Homburg/Saar, 2Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, UKS, Homburg/Saar)
Vis-à-tergo bei Kataraktoperationen kann durch die Wahl des richtigen Muskelrelaxans minimiert werden



016 R Heike Häberle (Berlin)
Optionen der sekundären IOL-Implantation



017 R Jörn Kuchenbecker (Berlin)
Einsatz torischer Hinterkammerlinsen im Rahmen der Kataraktchirurgie



018 KV Nóra Bógnár, S. Krößner, A. Foerster, C. Wirbelauer (Berlin)
Therapie von Iriszysten mit Nd: YAG-Laser-Zystotomie



019 V Arne Viestenz1, B. Seitz1, C. Lingenfelder2, S. Ullrich2 (1Homburg/Saar, 2alamedics GmbH & Co. KG, Dornstadt)
Optimierter ILM-Kontrast durch Purple-Farbstoff in Augen mit Blaulichtfilterlinsen



020 KV Jeanette Brünner, T. Brockmann, S. Winterhalter, N. Torun, B. Müller, A.M. Joussen, E. Bertelmann (Berlin)
Einfluss von Blaufilterlinsen auf die Makuladiagnostik mittels MultiColor konfokalem Scanning Laser Ophthalmoskop



14:45 - 16:00 Uhr
IV. Wissenschaftliche Sitzung
Retinologisches Update 2015 - 1. Teil


Vorsitz: Klaus Dieter Lemmen (Düsseldorf) Arne Viestenz (Homburg/Saar)



021
R Adiel Barak (Tel Aviv/IL)
Endophthalmitis: Keimspektrum, Therapie, Wann Vitrektomie –
gelten die EVS-Ergebnisse noch Postoperative Endophthalmitis –
Treatment 2015




022 R Thorsten Böker (Dortmund)
Ablatio retinae: Mythen und Fakten in Therapie und Prophylaxe



023 R Antonia M. Joussen (Berlin)
Management des diabetischen Makulaödems (Stellenwert von Laser, anti-VEGF-Präparaten und Steroiden)



024 R Klaus Dieter Lemmen (Düsseldorf)
Management der proliferativen diabetischen Retinopathie



025
R
Arne Viestenz (Homburg/Saar)
Therapie des venösen Verschlussgeschehens (zentrale und periphere Veränderungen). Gibt es noch chirurgische Therapieansätze?



16:00 - 16:30 Uhr Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

Die Firmen & laden Sie zur Kaffeepause ein



16:30 - 18:00 Uhr
V. Wissenschaftliche Sitzung
Retinologisches Update 2015 - 2. Teil


Vorsitz: Albert J. Augustin (Karlsruhe) Norbert Bornfeld (Essen)



026 R Matus Rehak (Berlin)
Rolle der Autofluoreszenzmessung, der Fluoreszein- und ICG-Angiographie und der Makulapigmentdichtemessung



027 R Patricia Udaondo (Valencia/E)
The clinical value of intraoperative OCT



028 R Bernd Kirchhof (Köln)
2nd sight Prothese 2015 – Einblick, Ausblick



029 R Mathias Maier (München)
AMD-2015: “Ein weiteres anti-VEGF-Jahr oder gibt es etwas Neues?”



030 R Hans Hoerauf (Göttingen)
Die Netzhautdickenmessung mittels OCT – ist sie wirklich (noch) ein valider Parameter („das OCT sagt uns viel mehr“)



031 R Norbert Bornfeld (Essen)
Intravitreale Medikamente und ihre okulären Nebenwirkungen



18:00 Uhr Ende des Wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Hörsaal



19:45 Uhr Abfahrt des Shuttlebusses zum



20:00 Uhr DGII-Gesellschaftsabend



 

Johann-Peter-Hebel-Saal (UG)

13:45 - 15:15 Uhr
VI. Wissenschaftliche Sitzung
Glaukom: Implantate


Vorsitz: Anselm G. M. Jünemann (Rostock) Norbert Pfeiffer (Mainz)



032
R Keith Barton (London/UK)
Review of new implants in glaucoma surgery



033
R
Norbert Pfeiffer (Mainz)
Stentimplantate in der Glaukomchirurgie: Helfen sie wirklich?



034
R
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Stentimplantate in der Glaukomchirurgie: Sie helfen wirklich!



035
KV
Leonid Kodomskoi (Offenburg)
iStent® Trabecular Micro-Bypass-Implantation: frühe Ergebnisse



036
V
Christopher Wirbelauer, A.M. Täumer (Berlin)
Kataraktoperation mit Implantation eines trabekulären Bypass-Stent-Systems beim Offenwinkelglaukom



037
KV
Juliane Wächter, C. Thannhäuser, H. Aurich, H. Häberle, D.T. Pham (Berlin)
iStent inject zur minimalinvasiven kombinierten Kataraktund Glaukomoperation



039
V
Nikolaos Bellios, A.S. Bauch, C. Müller, C. Binder, F. Höhn (Augenklinik des Klinikums Pforzheim)
Ergebnisse und Erfahrungen mit dem subkonjunktivalen ab interno Implantat XEN bei Patienten mit Offenwinkelglaukom



15:15 - 15:45 Uhr
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

Die Firmen & laden Sie zur Kaffeepause ein



15:45 - 16:50 Uhr
VII. Wissenschaftliche Sitzung
Glaukom: Chirurgische Verfahren

Vorsitz: Norbert Körber (Köln) Hagen Thieme (Magdeburg)



040
R
Hagen Thieme (Magdeburg)
Kongenitales Glaukom: Aktuelle Aspekte



041
R
Robert C. Stegmann (Pretoria/RSA)
Can we cure Glaucoma?



042
R
Norbert Körber (Köln)
Evidenzbasierte Ergebnisse der glaukomchirurgischen Verfahren am Schlemmschen Kanal



043
V
Jan Lübke, M. Neuburger, J.F. Jordan (Freiburg i. Br.)
Refraktives und visuelles Ergebnis nach kombinierter Katarakt-Trabektom-Chirurgie



044
Ciprian Ivanescu1, K. Januschowski1,2, K.S. Leers1, P.Szurman1,2 (1Sulzbach, 2Tübingen)
Kanaloplastik mit suprachoroidaler Drainage 1-Jahresergebnisse



16:50 - 18:05 Uhr

VIII. Wissenschaftliche Sitzung
Smile

Vorsitz: Marcus Blum (Erfurt) Bertram Meyer (Köln)



045 R
Marcus Blum (Erfurt)
Langzeitergebnisse FLEX und SMILE



046 V Detlev Breyer1, H. Kaymak1, K. Klabe1, F.T.A. Kretz2, G.U. Auffarth2 (1Düsseldorf, 2Heidelberg)
Ergebnisse von ReLEx SMILE im Vergleich zur Femtolasik bei Patienten mit niedriger Myopie von -1,0dpt bis -3,0dpt



047 KV
Bertram Meyer, R. Neuber (Köln)
ReLEx-Smile – Erfahrungen nach 4 Jahren



048 V
Roxana Fulga1, D. Breyer1, H. Kaymak1, K. Klabe1, F.T.A. Kretz2, G.U. Auffarth2 (1Düsseldorf, 2Heidelberg)
Die Auswertung der Percentage of Tissue Altered (PTA) (Prozentangabe des abgetragenen Gewebes) bei zwei unterschiedlichen Cap-Dicken bei ReLEx SMILE und späte Keratektasie



049 V Detlev Breyer1, H. Kaymak1, K. Klabe1, F.T.A Kretz2, G.U. Auffarth2 (1Düsseldorf, 2Heidelberg)
Evaluation von 2 verschiedenen Cap-Dicke Parametern ein Jahr nach ReLEx SMILE im Vergleich zu Femtolasik mit einem 100μm dickem Flap




050 R
Detlev Breyer (Düsseldorf)
Löst SMILE die Femto-Lasik ab?



18:05 Uhr

Ende des Wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Hörsaal



19:45 Uhr
Abfahrt des Shuttlebusses zum



20:00 Uhr
R DGII-Gesellschaftsabend
023 R Antonia M. Joussen (Berlin)
Management des diabetischen Makulaödems (Stellenwert von Laser, anti-VEGF-Präparaten und Steroiden)



024 R Klaus Dieter Lemmen (Düsseldorf)
Management der proliferativen diabetischen Retinopathie



025
R
Arne Viestenz (Homburg/Saar)
Therapie des venösen Verschlussgeschehens (zentrale und periphere Veränderungen). Gibt es noch chirurgische Therapieansätze?



16:00 - 16:30 Uhr Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung

Die Firmen & laden Sie zur Kaffeepause ein



16:30 - 18:00 Uhr
V. Wissenschaftliche Sitzung
Retinologisches Update 2015 - 2. Teil


Vorsitz: Albert J. Augustin (Karlsruhe) Norbert Bornfeld (Essen)



026 R Matus Rehak (Berlin)
Rolle der Autofluoreszenzmessung, der Fluoreszein- und ICG-Angiographie und der Makulapigmentdichtemessung



027 R Patricia Udaondo (Valencia/E)
The clinical value of intraoperative OCT



028 R Bernd Kirchhof (Köln)
2nd sight Prothese 2015 – Einblick, Ausblick



029 R Mathias Maier (München)
AMD-2015: “Ein weiteres anti-VEGF-Jahr oder gibt es etwas Neues?”



030 R Hans Hoerauf (Göttingen)
Die Netzhautdickenmessung mittels OCT – ist sie wirklich (noch) ein valider Parameter („das OCT sagt uns viel mehr“)



031 R Norbert Bornfeld (Essen)
Intravitreale Medikamente und ihre okulären Nebenwirkungen



18:00 Uhr Ende des Wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Hörsaal



19:45 Uhr Abfahrt des Shuttlebusses zum



20:00 Uhr DGII-Gesellschaftsabend