online-Forum

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die DGII zu Gast bei Freunden. Wenn wir im kommenden Jahr als Gastgeber der DGII-Tagung in Mainz begrüßen dürfen, freuen wir uns ganz besonders auf den Blick über den Tellerrand: Mit Glaukom und Versorgungsforschung werden zwei Themenschwerpunkte im Fokus stehen, die wachsende Bedeutung auch für den Kataraktchirurgen haben. Denn ganz nebenbei hat die Glaukomchirurgie mit Methoden und Implantaten Einzug in unsere Routine gehalten, und was früher geheimnisvolles Terrain von Spezialisten war, wird heute en passant „mit erledigt". Ähnlich ist es mit der Hornhautchirurgie, die zum Spektrum der Linsenchirurgie hinzugewachsen ist. Umso wichtiger, diese Realität auch wissenschaftlich in der DGII abzubilden. Und da auch Kataraktchirurgen ein Update zur Grundlagenforschung gebrauchen können, gibt´s sogar ein Basic Science Symposium mit ganz großen Namen.

Aber was wäre es, nur zum Arbeiten nach Mainz zu kommen? Am Wochenende vor Rosenmontag wird die DGII in die Meenzer Fastnacht eintauchen und mitmachen beim Schunkeln und Schäkern, auf diese Session freuen wir uns alle ganz besonders.

Auf geht´s also zur DGII 2020 nach Mainz! Noch vor dem Frühjahr gibt es Linsenchirurgie und das ganze Feld der assoziierten Implantologie at it´s best - Seit 34 Jahren ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten.

Bis bald in Mainz, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Professor Dr. Norbert Pfeiffer
Tagungspräsident

Professor Dr. Urs Voßmerbäumer
Lokale Kongressleitung

Professor Dr. H. Burkhard Dick
Präsident der DGII

Professor Dr. Gerd U. Auffarth
Generalsekretär der DGII

Priv.-Doz. Dr. Christopher Wirbelauer
Schatzmeister der DGII