online-Forum

Grauer Star (Katarakt)

Als Grauen Star oder Katarakt bezeichnet man die Eintrübung der ursprünglich klaren Augenlinse. Sie bemerken, dass Sie wie durch einen leichten Schleier sehen, der mit der Zeit immer dichter wird. Außerdem nimmt Ihre Blendungsempfindlichkeit zu.

Der Graue Star kann verschiedene Ursachen haben. Die weitaus häufigste ist altersbedingt und hängt mit dem verlangsamten Stoffwechsel zusammen. Er tritt meist erst jenseits des 60.Lebensjahr auf, ist im eigentlichen Sinne keine Krankheit und somit auch nicht gefährlich. Darüber hinaus kann der Graue Star angeboren, medikamentös bedingt oder im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen auftreten.

Umfassende Informationen zum Grauen Star und seiner Behandlung, der Kataraktoperation, finden Sie hier:

 

Katarakt (Grauer Star)
Informationen des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands

Staroperation und Intraokularlinse
Informationen der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

Initiative Grauer Star
Initiative des Fachbereichs „Augenchirurgie“ (FBA) im Bundesverband Medizintechnologie (BVMed)