online-Forum

Kurs 20

Sterilgutassistenten (Update)

Weiterbildung für Sterilgutassistenten in ophthalmologisch operierende Praxen gemäß § 4 (3) MPBetreibV für die Instandhaltung von Medizinprodukten in der Ärztlichen Praxis

 

Programm 1. Tag 2. Tag
10:00 – 10:45 Begrüßung
mit Vorstellung der Seminarinhalte
Rechtliche Rahmenbedingungen
09:00 - 09:45 CJK / vCJK unter besonderer
Berücksichtigung der
Instrumentenaufbereitung
10:45 – 11:30 Infektionslehre
  • Mikrobiologie
  • Immunmechanismen
  • Nosokomiale Infektionen
09:45 - 10:30 Grundlagen der Desinfektion
  • Grundbegriffe
  • Desinfektionsmittel / Anwendung
  • Sinnvolle Reinigung / Desinfektion
11:30 – 11:45 Kaffeepause 10:30 - 10:45 Kaffeepause
11:45 – 12:30 Spezielle Praxishygiene
  • Personalhygiene
  • Bauliche Vorgaben
  • Richtlinien
10:45 - 11:30 Sterilisationsverfahren
  • Physikalische Grundlagen
  • Dampf & Heißluft
  • Physikalisch-chemische Sterilisationsverfahren
12:30 – 13:15 Erstellung von Hygieneplänen 11:30 - 12:15 Risikoklassifizierung an Hand praktischer Übungen unter Berücksichtigung von Besonderheiten bei der Aufbereitung von ophthalmologischen OP-Instrumenten
13:15 – 14:30 Mittagspause 12:15 - 13:30 Mittagspause
14:30 – 15:15 RKI-Richtlinie „Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten“ 13:30 – 14:15 Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
15:15 – 16:00 Aufbau und Ablauforganisation der ZSVA 14:15 – 15:00 Schriftliche Prüfung
(Multiple Choice und Antwortfragen)
16:00 – 16:15 Kaffeepause 15:00 – 15:15 Kaffeepause
16:15 – 17:30 Instrumenten- und Materialkunde
  • Aufbereitung von Anästhesiematerial
  • Packmittel
  • Packorganisation
15:15 – 16:30 Ergebnisbekanntgabe
Ausstellender Teilnahmebescheinigung
Abschlussdiskussion
17:30 Ende 1. Tag 16:30 Ende 2. Tag

 

Teilnehmerkreis

Berufsausgebildete, praxiserfahrene Arzthelfer/innen sowie examinierte Krankenschwestern/-pfleger und Kinderkrankenschwestern/- pfleger mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung, die in operativ tätigen Praxen, Praxiskliniken sowie ambulanten Operations- und medizinischen Versorgungszentren mit speziellem Patientenprofil unter direkter Anleitung und Kontrolle eines Facharztes arbeiten.

Zertifizierung

Das Seminar hat 10 Punkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.

Zeit

Donnerstag, 26. Februar 2015 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag, 27. Februar 2015 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort

Novotel Karlsruhe City****S
Festplatz 2, 76137 Karlsruhe
(mit direktem Zugang zum Kongresszentrum)

Raum

Karlstor

Teilnehmerzahl

min. 20 Personen / max. 30 Personen

Preis

Anmeldung bis 2.2.2015: € 380,-
Anmeldung ab 3.2.2015: € 410,-

 

Eine Teilnahme kann unabhängig vom DGII-Kongressbesuch erfolgen.

Eine Teilnahme ist nur bei Vorausbezahlung möglich!

 

Tagungsanmeldung 29. Kongress der DGII