online-Forum

Beurteilung von IOL-Aberrationen mit dem OPD-Scan anhand eines experimentellen Augenmodells

Datei Typ/Größe: Flashmovie, 53 MB
Autoren: Reuland MS, Reuland AJ, Auffarth GU (Universitäts-Augenklinik Heidelberg)

 

 

 

Präsentiert: DGII 2006
Abstact: Eine Methode zur Beurteilung von IOL-Aberrationen anhand eines experimentellen Augenmodels wird präsentiert. Anhand des Aberrometers OPD-Scans (Nidek) und eines Laseraugenmodels (Eyetech, III, USA) können IOL-Aberrationen mit hoher Präzision und Reliabilität gemessenwerden.
Klin Monatsbl Augenheilkd 2006; 223: Suppl 1, S1–S26